Previous Page  9 / 50 Next Page
Information
Show Menu
Previous Page 9 / 50 Next Page
Page Background

9

SERVICES DE TABLE /

TAFELBESTECKE

Der SFG-Stempel

Auf der Halshöhe unserer Messer €nden Sie die Stempelung SFG, was «Schwarz Frères Genève»

bedeutet und für unseren ehemaligen Firmennamen steht. Diese Stempelung war früher für alle

silbernen Produkte oder für jene, die aus massivem Silber hergestellt waren, obligatorisch. In der

heutigen Zeit ist der SFG-Stempel ein Qualitätskennzeichen, das die hohe Sorgfalt in der

Verarbeitung zumAusdruck bringt, die wir zur Herstellung unserer Tafelbestecke aufwenden.

Chromnickelstahl 18/10

Jedes unserer Qualitätsbesteckteile, ausgenommen der Messer, sind aus Chromnickelstahl (Edelstahl)

18/10 bzw. 18/8, denn die Legierung aus 18%Chromund 10%oder 8%Nickel gibt demBesteck eine grosse

Haltbarkeit und ermöglicht Feinpolierungen inmatt oder glänzend. Nur eine solche Legierung lässt eine

intensive Reinigung in der Geschirrspülmaschine zu. Wie kann festgestellt werden, ob ein Besteck aus

Chromnickelstahl besteht oder nicht? Ganz einfachmit einemMagnet, denn wenn das Besteck vom

Magnet angezogen wird, besteht es aus Stahl 18/0 und ist nicht für den Geschirrspülautomaten geeignet.

Silberbesteck

AufWunsch könnenwir unser Besteckmit 60g oder 90g Silber pro Dutzend Esslöµel überziehen. Die Zahl

von 60g oder 90g, die dann auf demBesteck aufgestempelt ist, gibt damit die Menge an reinem Silber an,

welche zur Versilberung verwendet wurde. Es handelt sich dabei umeine alteMasseinheit, die heute noch

von Professionellen dieses Faches angewendet wird. Das 90g Silberbesteck zeichnet sich durch eine starke

Haltbarkeit und einer einfachenP¹ege aus und kann sogar inder Spülmaschine gereinigt werden. Geben Sie

aber acht darauf, dass das Silberbesteck niemitMetallteilen in Berührung kommt, denn durch denKontakt

mitMetall könnenKorrosions¹ecken entstehen, die nicht wieder zu entfernen sind.Wir empfehlendeshalb

das Silberbesteck immer separat zu reinigen oder dann sicherzustellen, dass es nie mit Metallteilen in

der Spülmaschine in Berührung kommt.

Tafelmesser

Drei hauptsächliche Ausführungen be€nden sich

in unseren Kollektionen:

DieMonoblockmesser

, abgekürzt (MB) sind aus einem

einzigen Stück Stahl 13/0 (13%Chromund 0%Nickel)

hergestellt. Wenn sie nach derWaschen regelmässig und

schnellmit einemTuch abgetrocknet werden, werden sie nicht

rostenund können sogar inder Geschirrspülmaschine gereinigt

werden. Wenn Sie sie allerdings imGeschirrspüler vergessen

oder schlecht trocknen, können sichKorrosions¹ecken bilden.

Die Hohlheftmesser

, abgekürzt (HH) sind aus zwei Teilen

hergestellt. Der Handgriµ besteht aus Chromnickelstahl 18/10

oder 18/8unddieKlingeausStahl 13/0,weil derChromnickelstahl

18/10von seiner Eigenschaft her nicht gehärtet ist, schlecht schneidet und schwarze unauslöschliche Spuren

auf Porzellan hinterlassen kann. Unsere Hohlheftmesser haben einen gänzlich rostfreien Handgriµ. Da

die Klingen aus Stahl 13/0 sind, ist es wichtig, dass sie nach der Reinigung sofort gut getrocknet werden.

Die Vollgrišmesser

18/10, abgekürzt (MP) sind eine Innovation der Firma Picard &Wielpütz Solingen.

Dabei wird einMesserhandgriµ aus Edelstahl 18/10mit einer Stahlklinge 13/0 zusammengeschweisst,

sodass als Resultat einMesser entsteht, welches einemMonoblockmesser gleicht, aber den Vorteil hat,

amHandgriµ korrosionsbeständig wie ein Hohlheftmesser zu sein.

Materialstärke

Unsere Bestecksorten weisen in der Herstellung verschiedene Materialstärken auf, welche direkten

Ein¹uss auf das Gewicht und die Handhabung des Besteckes haben. Die Materialstärke be€ndet sich im

Allgemeinen zwischen 2,5 mmund 3,5 mm. Die Qualität und dieWiderstandsfähigkeit des Besteckes

hängen aber nicht einzig davon ab, denn ein schwereres Besteck, verglichenmit einem leichteren,

vermittelt eine unterschiedliche Emp€ndung bei der Handhabung. Das ist auch der Grund, warumwir

stets empfehlen, das Tafelbesteck zur Hand zu nehmen, bevor man sich für den Kauf entscheidet.